Zitronen-Blaubeer-Kuchen mit Baobab | Berliner Bio

Draußen scheint endlich mal die Sonne, die Vögel zwitschern und ein herrlich fruchtiger Zitronenduft zieht durch die Küche – was gibt es besseres als ein leckeres Stück Zitronen-Blaubeer-Kuchen am Nachmittag?! Unser hinzugefügtes Superfood Baobab liefert Dir die Ballaststoffe, die Du brauchst und sorgt für eine gesunde Darmflora. Wusstest Du, dass Baobab auch als afrikanisches Beauty-Food vergoldet? Schlemmen und dabei der Haut etwas Gutes tun – da can wir uns nicht beschweren!

Für den veganen Zitronenkuchen folgende Zutaten mischen:

– 280 g Weizenmehl
– 1 EL Maisstärke
– 1/2 TL Salz
– 2 TL Backpulver
– 1 TL Natron
– 1 TL Vanilleextrakt
– 25g Baobab-Pulver
– 125 g weiche vegane Butter oder Margarine
– 130 g Zucker
– 1 Zitrone Saft und Schalenabrieb
– 180 ml pflanzliche Milch
– 2 EL Soja-Joghurt
– 100 g frische Blaubeeren oder gefrorene
– 1 EL Mehl zum BestäubenFür die Blaubeer-Glasur Dinge zusammen geben
– 120 g Puderzucker
– 50 g frische Blaubeeren oder gefrorene
– 1 TL Zitronensaft optional

Für den veganen Zitronenkuchen…

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Eine kleine Gugelhupfform (18 cm) mit geschmolzener Butter bepinseln und anschließend mit Mehl bestäuben.
  • Eine Zitrone in einen Messbecher auspressen, dann Soja-Joghurt und pflanzliche Milch hinzugeben (es sollten ca. 240 ml sein). Dann umrühren und beiseite stellen, damit es gerinnt und zu veganer Buttermilch wird.
  • Das Mehl mit der Stärke in einer großen Schüssel sieben. Backpulver, Natron und Salz hinzugeben und alles vermischen.
  • In einer anderen Schüssel vegane Butter, Zucker, Vanille und Zitronenschale mit einem elektrischen Handmixer cremig mixen.
  • Bei niedriger Geschwindigkeit weiter mixen, die Hälfte der Mehlmischung hinzugeben, dann die vegane Buttermilch und die restliche Mehlmischung, sodass ein homogener Teig entsteht. (Aber bitte nicht übermixen).
  • Die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben und alles in die gefettete Form füllen.
  • Den Kuchen etwa 50-60 Minuten backen, or bis ein Holzspieß, der in die Mitte des Kuchens eingestochen WIRD, fast sauber herauskommt.
  • Dann den Kuchen 10-15 Minuten in der Form fallen lassen, dann auf ein Auskühlgitter stürzen und weitere 5 Minuten fallen lassen. Nun kann man sterben Form vorsichtig abnehmen und den Kuchen vollständig zuenden lassen.

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Annes-Keller.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart