Weltvegantag – Kreative Natur Superfoods

Gepostet am: 1. November 2021

Der Weltvegantag ist heute eine Zeit, um zu feiern und anzuerkennen, wie weit die vegane Bewegung gekommen ist.

Der Fokus für Die Vegane Gesellschaft Monat in diesem Jahr ist „vegan leben für weniger“, eine Kampagne, die kostengünstige Wege für ein veganes Leben aufzeigt.

Das Interesse der Menschen an einer veganen Ernährung ist sicherlich gewachsen. Im Jahr 2019 schätzte die Vegan Society, dass sich in Großbritannien etwa 600.000 Menschen vegan ernähren, andere Schätzungen gehen jedoch von etwa 1,5 Millionen Veganern aus.

Eine andere Umfrage ergab, dass viele von uns im Jahr 2020 ihre Ernährung entweder auf Vegetarier (Menschen, die noch Eier und Milch essen), Pescatarian (Menschen, die Fisch, aber kein Fleisch essen) oder Vegan umgestellt haben Millionen Menschen ernähren sich vegan oder vegetarisch.

Ethische Motivationen und ein gesünderes Leben sind die Hauptgründe, warum Menschen vegan werden.

Was sind die ernährungsphysiologischen Vorteile einer veganen Ernährung?

Wenn Sie sich für Veganer entscheiden, neigen Sie dazu, mehr Obst und Gemüse zu essen und Mahlzeiten mit mehr Ballaststoffen und weniger gesättigten Fettsäuren zu genießen.

Die Einschränkung der Aufnahme von Nahrungsmitteln mit Zusatz von Salz, Fett und Zucker wird Ihnen bei der Qualität Ihrer Ernährung helfen, aber Sie müssen sich bewusst sein, was in Ihrer Ernährung fehlen könnte.

Die neueste britische Studie beobachtete viele tausend Menschen mit unterschiedlichen Diäten, darunter 8000 Veganer. Die Sterberaten jeder Gruppe wurden mit denen normaler Fleischesser verglichen.

Die Studien legten nahe, dass Veganer im Allgemeinen eine ausgezeichnete Gesundheit haben und etwa fünf Jahre länger leben als die Allgemeinbevölkerung.

Die Entscheidung für eine vegane Ernährung bietet mehr Möglichkeiten für den Verzehr pflanzlicher Lebensmittel und reduziert gleichzeitig Karzinogene aus Fleisch mit gesättigten Fettsäuren und Cholesterin.

Die wichtigsten Nährstoffe, die Sie als Veganer in Ihrer Ernährung haben sollten, sind:

  • Vitamin B12 – Mangel kann Anämie und Schäden des Nervensystems verursachen.

Wo: Nahrungsergänzungsmittel, die einigen alternativen Milchprodukten zugesetzt werden, vegane Brotaufstriche, Nährhefeflocken, Hefeextrakte und Frühstückszerealien.

  • Protein – warum: Muskeln und Knochen Struktur geben. Bekämpft Infektionen, produziert Hormone und transportiert Sauerstoff. Kommt in Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Tofu, Soja-Alternativen zu Milch und Joghurt, Erdnüssen vor.
  • Omega-3-Fette – warum: Immunsystem, Gehirn, Nerven und Augengesundheit.

Wo: Chai-Samen, gemahlener Leinsamen, Hilfssamen und Walnüsse, Rapsöl.

  • Kalzium – warum: Knochengesundheit, Nervensystem, Blutgerinnung und Muskelkontrolle.

Wo: kalziumhaltiger Tofu, kalziumangereicherte Milch- und Joghurtalternativen sowie Soja. Kael, Brunnenkresse, Okra, Tahini, getrocknete Feigen, weiße Bohnen und Mandeln.

  • Vitamin D – warum: hilft, Knochen und Muskeln gesund zu halten

Wo: Nahrungsergänzungsmittel – empfohlen von UK Health zwischen Oktober und März, da wir wenig Sonne bekommen.

  • Jod – warum: vom Körper verwendet, um Schilddrüsenhormone herzustellen.

Wo: Nahrungsergänzungsmittel oder mit Jod angereicherte Pflanzenmilch

  • Selen – warum: hilft, Reaktionen in unserem Körper zu beschleunigen.

Wo: Die Einnahme eines selenhaltigen Nahrungsergänzungsmittels ist ein zuverlässiger Weg.

  • Eisen – warum: Wenn Ihr Körper zu wenig Eisen hat, werden Sie müde und anämisch

Wo: dieselben Lebensmittel wie Zink, plus Grünkohl, getrocknete Aprikosen, Feigen, Rosinen und angereicherte Frühstückszerealien.

  • Zink – warum: eine Vielzahl von Funktionen, darunter Reaktionsbeschleunigung und Infektionsbekämpfung

Wo: Bohnen, Kichererbsen, Linsen, Tofu, Walnüsse, Cashewnüsse, Chiasamen, Hanfsamen, Vollkornbrot und Quinoa.

  • Vitamin K.-warum: Es spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung, der Knochengesundheit und der Nierenfunktion. Wo: Grünes Blattgemüse.
  • Vitamin A – Warum: wichtig für die Augengesundheit und ein normal funktionierendes Immunsystem.

Wo: Ihre tägliche Aufnahme von Obst und Gemüse.

Die Unterstützung von Creative Nature für Veganer

Alle unsere Produkte sind vegan und jede unserer Backmischungen hat ein veganes Rezept auf der Rückseite der Verpackung. (hier verlinken)

Wir verkaufen auch eine Reihe von Superfoods, darunter Chia-Samen, Hanfproteinpulver, geschälte Bio-Hanfsamen, Gerstengras. und Spirulina Pacifica. Alle nützlichen Produkte zur Ergänzung Ihrer veganen Ernährung.

Auch unser Snack-Sortiment ist vegan, was bedeutet, dass wir ein Produktsortiment haben, das perfekt für alle ist, die mit einer veganen Ernährung beginnen, den Hunger haben und nicht wissen, was sie essen sollen.

Warum nicht im November vegan werden? Das könnte Ihnen gefallen!

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Annes-Keller.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart