Veganuary – Creative Nature Superfoods

Gepostet am: 5. Januar 2022

Veganuary ist eine jährliche Challenge, die von einer britischen Non-Profit-Organisation durchgeführt wird, die Menschen über Veganismus fördert und aufklärt. Sie ermutigen die Menschen, im Januar einen veganen Lebensstil zu führen, und inspirieren sie hoffentlich dazu, den Rest des Jahres vegan zu leben.

Die Veranstaltung begann im Jahr 2014 und die Teilnahme hat sich jedes Jahr verdoppelt. Im Jahr 2020 haben sich 400.000 Menschen der Kampagne angeschlossen.

Bis Oktober 2020 hat Veganuary eine Million Teilnehmer überschritten!

Einige Statistiken zum Wachstum von Veganuary:

  • 582.538 Personen haben sich für Veganuary 2021 angemeldet.
  • Mehr als 1.500 Medienberichte wurden über Veganuary veröffentlicht.
  • Für Veganuary wurden den Kettenrestaurants 259 neue vegane Menüs hinzugefügt.
  • 57 große Unternehmen haben sich der Veganuary-Arbeitsplatz-Herausforderung gestellt.
  • 85 % der Teilnehmer planen, ihre Aufnahme von tierischen Produkten nach Januar mindestens zu halbieren
  • 74 % der Teilnehmer waren Fleischesser
  • 22% der Teilnehmer waren im Alter von 25 bis 34 Jahren; 22% waren 45–54 Jahre alt; und 21 % waren zwischen 35 und 44 Jahre alt
  • Mehr als die Hälfte der Teilnehmer im Jahr 2021 nahmen aus ethischen Gründen teil, entweder um Tieren Leid zu ersparen (46%) oder die Umwelt zu schützen (21%), während 22% die Gesundheit als ihre Hauptmotivation ansahen
  • Die Hälfte der Teilnehmer berichtete über eine Verbesserung ihres allgemeinen Gesundheitszustands
  • Mehr als die Hälfte der nicht-veganen Teilnehmer ernährten sich den ganzen Monat lang vollständig (61 %)
  • Vor der Teilnahme an Veganuary planten 30 %, am Ende ihres Versprechens vegan zu bleiben, aber nach der Teilnahme planen jetzt 40 %, vegan zu bleiben

Statistiken zu Veganern und Wachstum im Jahr 2021.

Als die vegane Gesellschaft ihren ersten Newsletter startete, ging er nur an 25 Mitglieder. Die Marke Vegan wurde 1990 eingeführt, um Unternehmen zu helfen, zu zeigen, dass ihre Produkte dem von der Vegan Society festgelegten Standard entsprechen. Heute sind weltweit über 56.000 Produkte von mehr als 2.500 Unternehmen registriert. Darin enthalten sind 24.000 Kosmetik- und Toilettenartikel sowie 18.000 Lebensmittel und Getränke.

Es gab einen Anstieg der Produktregistrierung durch die Vegan Society von 2018 und 2019 oder 49%, als 14.262 Produkte das Vegan Trademark erhielten.

Nach jüngsten Recherchen hat die Vegan Society ergeben, dass jeder fünfte Brite dieses Jahr vegane Gerichte und Desserts in sein Weihnachtsessen integrieren wird. Dies bedeutet, dass beeindruckende 20 % von uns während der Festtage irgendeine Art von veganem Essen oder Gericht genießen werden.

In Großbritannien wächst das Interesse an einer Reduzierung des Fleischkonsums. Fleischesser sind Flexitarier, Vegetarier und Veganer geworden.

Flexitarier sind Menschen, die Obst, Gemüse, Pflanzenproteine, pflanzliche Milch, Eier und Milchprodukte (oder Milchalternativen) essen und nur gelegentlich Fleisch oder Fisch essen.

Vegetarier essen weder Fleisch noch Fisch. Vegetarier, die Fisch essen, werden Pescatarianer genannt.

Veganer essen keine Lebensmittel, die von Tieren stammen, oder Produkte, die von Tieren stammen.

Die Idee, kein Fleisch zu essen, ist unter den jüngeren Generationen wie der Generation Z weit verbreitet. Diese sind der größte Anteil der Erwachsenen, die in Großbritannien kein Fleisch essen.

Dies wurde mit ihrer Unterstützung für den Klimawandel in Verbindung gebracht, der das wichtigste Problem für den Planeten ist. Untersuchungen haben ergeben, dass 35 % dieser Gruppe bis 2021 fleischfrei sein wollen. Aus diesem Grund wird der Verzehr von fleischlosen Lebensmitteln auf dem britischen Markt in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen. Der britische Markt für Fleischersatzprodukte beträgt bereits über 500 Millionen Euro und ist damit der größte in Europa.

Wie unterstützen Superfood-Produkte Gesundheit und Fitness?

In unserem November-Blog im Jahr 2020 haben wir ausführlicher über Veganismus gesprochen:

Veganer müssen ihre Lebensmittelgruppenauswahl sorgfältiger abwägen, da sie auf Fleisch, z. B. Protein, verzichten.

Einige Lebensmittel enthalten Protein und die anderen Nährstoffe, die für eine gesunde Ernährung benötigt werden, aber wenn Sie sich vegan ernähren, benötigen Sie oft zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel und Superfoods.

Was sind die Vorteile von Superfoods? Es ist der hohe Vitamin- und Mineralstoffgehalt in Superfoods, der Ihrem Körper hilft, Krankheiten abzuwehren und Sie gesünder zu halten.

Wir haben eine Reihe von Superfoods, die einige der Vitamine liefern können, die zur Ergänzung einer veganen Ernährung benötigt werden.

Goji-Beeren, die in der Region Ningxai in China handgepflückt werden. Sie sind eine gute Quelle für Vitamin C und haben einen der höchsten Gehalte an Carotinoiden in allen bekannten Lebensmitteln. Carotinoide sind Pflanzenpigmente, die im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt werden können und wichtig für das Sehvermögen und eine gesunde Haut sind. Sie helfen, die Immunität zu stärken. Perfekt für Snacks oder Ergänzungen zu Backwaren, Salaten oder Frühstücksmüsli, Porridge und Smoothies.

Spirulina Pacifica ist beliebt, weil die zu Pulver vermahlene Blaualge verwendet werden kann, um den Nährwert von Smoothies, Säften und rohen/veganen Desserts zu steigern. Es bietet eine breite Palette an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, darunter Vitamin K1, K2 und A sowie Eisen, Magnesium und eine Reihe von Antioxidantien. All dies trägt zu Ihrer Gesundheit bei.

Geschälte Hanfsamen sind eine vegane Quelle für Omega 3, 6 und 9 und bieten eine Quelle guter Fettsäuren – verbunden mit einer verbesserten Herzgesundheit. Sie sind auch eine gute Quelle für Magnesium, Zink und Protein.

Hier ist ein Link zu allen Superfoods, die wir auf unserer Website anbieten.

Zwei Rezepte mit dem Zusatz unseres Superfoods Hanfsamen.

Chili-Salat mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen

Zutaten:

  • 450g Süßkartoffel
  • 410 g schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
  • ½ rote Zwiebel, fein gehackt
  • 64g frischer Koriander gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Limette
  • ¼ TL rote Paprikaflocken (optional)
  • 1 EL Hanfsamen von Creative Nature.

Methode:

  1. Backofen auf 180 Umluft vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel schälen und in 3/4 Würfel schneiden. Auf ein Backblech geben. ⁠.
  3. 1 EL Olivenöl über die Süßkartoffeln träufeln, Kreuzkümmel, rote Paprikaflocken, Salz und Pfeffer hinzufügen und darauf achten, dass die gesamte Kartoffel bedeckt ist. ⁠.
  4. 25 bis 35 Minuten in den Ofen geben, bis sie weich sind, dabei darauf achten, dass sie nach der Hälfte umgerührt werden. ⁠.
  5. 2 EL Olivenöl und Limettensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. ⁠.
  6. Das Dressing zu den Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen geben. ⁠.

Tacos (fleischlos)

Zutaten:

  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Packung fleischloses Fleisch ⁠
  • 850g schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült
  • 170g Zuckermais, aus der Dose oder gekocht⁠
  • 2 EL geräucherte Paprika ⁠
  • 1 EL Creative Nature Hanfsamen⁠
  • 1/2 TL Knoblauchpulver⁠
  • 6 kleine Mais- oder Mehltortillas⁠
  • 1 Dose Guacamole ⁠
  • 1 Dose Salsa⁠
  • 1 rote Zwiebel ⁠(gewürfelt) ⁠
  • 3 Handvoll zerkleinerter Eisbergsalat ⁠
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack⁠

Methode:

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelte rote Zwiebel dazugeben und braten, bis sie durchscheinend wird.
  2. Das gewünschte fleischlose Fleisch in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln mischen. Nach etwa einer Minute die schwarzen Bohnen und den Mais dazugeben und gut vermischen. ⁠.
  3. Mit Räucherpaprika, Knoblauchpulver, Hanfsamen sowie Salz und Pfeffer würzen. Gut mischen. ⁠.
  4. Garen Sie so lange, wie Ihr fleischloses Fleisch benötigt. ⁠.
  5. Während die Füllung kocht, erhitzen Sie Ihre Tacos (befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung).⁠
  6. Sobald Ihre Füllung gekocht und Ihre Tacos verzehrfertig sind, ist es Zeit, die Tacos zu füllen.
  7. Wir empfehlen, zuerst die Füllung einzulegen, dann den geriebenen Salat, Guacamole, Salsa und geriebenen Käse. ⁠.
  8. Jetzt müssen Sie nur noch ANSCHAUEN und GENIESSEN! ⁠.

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Annes-Keller.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart