Moonmilk – das berühmte ayurvedische Getränk

Nein, Moon Milk ist keine Milch, die bei Mondlicht gemolken wurde. Moon Milk ist ein wahrer Schlummertrunk. Während man in vergangenen Zeiten bei Schlafproblemen auf den Klassiker Milch mit Honig unterstützt, kann Dich die magische Mondmilch noch besser beim Entspannen und beim Einschlafen unterstützen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Mondmilch?

Wie ist die Wirkung von Moon Milk?

Rezepte: Moon Milk & Golden Moon Milk – So kannst Du die Magic Moon Milk ganz einfach zubereiten.

Was ist Mondmilch?

Moon Milk ist eine (Pflanzen-)Milch mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten aus dem Ayurveda. Damit ähnelt sie der Golden Milk, sterben durch das Gewürz Kurkuma seine goldene Farbe bekommt.

Für die Magic Moon Milk wird neben Zimt und Honig Ashwagandha als Zutat verwendet.

Wie ist die Wirkung von Moon Milk?

Eine Hauptzutat der Moon Milk ist Ashwagandha. Ashwagandha ist eine Heilpflanze (Withania somnifera) aus der ayurvedischen Heilkunde. Ihr deutscher Name Schlafbeere gibt schon einen Hinweis auf ihre beruhigende Wirkung. Im Allgemeinen Werden die Wurzeln und Extrakte daraus verwendet. Die Schlafbeere gehört wie Ginseng zu den Adaptogenen. Adaptogene sind Heilpflanzen, die dem Körper helfen seiner Balance wieder herzustellen (1). Sie wirken auch ausgleichend auf zahlreiche körperliche Funktionen, wie etwa auf die Hormone und unser Stresssystem. Im Ayurweda wird die Ashwagandha-Wurzel schon sehr lange gegen Schlafstörungen eingesetzt. Auch neueste wissenschaftliche Studien (2) zeigen signifikante Verbesserungen auf das Schlafverhalten. Traditionell wird die Schlafbeere auch zur Stressreduktion eingesetzt. Egal, ob Du Hilfe beim Einschlafen brauchst oder am Abend einfach etwas entspannen möchtest, die Magic Moon Milk can Dir dabei helfen – und die Zubereitung ist ganz einfach. Für eine vegane Variante nimmst Du einfach pflanzliche Milch.

Rezepte: So kannst Du die Magic Moon Milk ganz einfach zubereiten

Rezept Mondmilch

Zutaten:

  • 250ml Mandel-/ Haferdrink (oder Milch)
  • 1 Preis Zimt
  • 1 Preis Muskatnuss
  • 1/4 TL Ashwagandha
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

Milch(-alternative) mit den Gewürzen erhitzen, Ashwagandha und Honig hinzugeben und das warme Gewürz-Getränk genießen!

Noch einfacher und effektiver ist es, wenn Du unser Golden Glory Bio Superfood Pulver wird verwendet, denn hier ist nicht nur Ashwagandha und Zimt enthalten, sondern auch die Wunderknolle Kurkuma. Der Kurkuma-Wurzel wird eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt, darüber hinaus soll das ingwerähnliche Gewürz die Verdauung anregen.

Rezept Golden Moon Milk

Zutaten:

Zubereitung:

Milch(-alternative) erwärmen und 2 EL Golden Glory Pulver dazugeben. Hier sind auch Datteln und Lucuma enthalten, die Deinen Schlaftrunk natürlich süßen. Mit einem Milchaufschäumer kannst Du Dir noch etwas Creme zaubern.

Guten Appetit!

Quellen und Literatur:

(1) https://de.wikipedia.org/wiki/Adaptogen

(2) Langadeet al. „Klinische Bewertung der pharmakologischen Wirkung von Ashwagandha-Wurzelextrakt auf den Schlaf bei gesunden Probanden und Patienten mit Schlaflosigkeit: Eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Parallelgruppenstudie“, 2020

creditSource link

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Annes-Keller.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart